Home
So finden Sie uns
Helfen Sie uns
Tierpatenschaften
Termine/Aktionen
Fundtiere/Suchmel.
Hunde
Katzen
Katzen bei uns
Katzenbabys
Katzen in Pflegefam.
Katzen von privat
Kleintiere und Nager
Vögel
Pensionstiere
Werbepartner/Sponsor
Presse
Unser Team
Erste Hilfe / Tipps
Tierheimlädle
Fan-Shop
Gästebuch
Links zu Freunden
Fotoalbum
Erfolge
Impressum

Nachfolgend sehen sie Katzen von anderen Tierschutzorganisationen oder von Privatpersonen.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse oder Fragen direkt an den genannten Ansprechpartner


Im Moment haben wir folgende Katzen aus privater Vermittlung:

 

        

Pooka, braun getigert, 4,5 Jahre, männlich und kastriert

Pooka ist ein sehr offener, neugieriger und verspielter Kater. Er liebt es mit seinen Besitzern zu spielen, kommt sehr gut mit kleinen Kindern klar und ist sehr liebevoll zu seinen Mitmenschen.

Momentan ist er noch ein Hauskater, es wäre aber schön, wenn er in seinem neuen Zuhause raus könnte. Falls dies nicht möglich ist, sollte man sich viel mit ihm Zuhause beschäftigen.

Pooka wäre auch sehr gut in einem Haushalt mit Kindern aufgehoben, da er sehr liebevoll ihnen gegenüber ist und auch in hektischen Situationen nicht kratzt oder beißt.


&


Smokey, weiß getigert, ca. 6 Jahre, männlich und kastriert

Smokey ist am Anfang ein eher vorsichtiger und zurückhaltender Kater, aber mit Geduld und Liebe kann er zu einem tollen, verschmusten Begleiter fürs Leben werden.

Er braucht seine Zeit um sich in sein neues Zuhause einzugewöhnen und diese Zeit sollte man ihm auch geben.

Wenn dies überstanden ist, ist er ein total liebevoller, verschmuster und gemütlicher Kater, der sich einfach Mal gerne mit seinen Mitmenschen auf die Couch, ins Bett oder es sich auf seinen Mitmenschen bequem macht und schmust.

Ansonsten ist er ein leidenschaftlicher Trockenfutteresser, das darf nie ausgehen.

Katzenspielzeug mag er eher weniger, da sind Papierschnipsel auf dem Boden interessanter.

Wenn er in seinem neuen Zuhause anfängt zu spielen, wissen sie, er hat sich eingelebt. :)

Sobald es ihm im Haus zu turbolent wird, zieht er sich gerne zurück, dies sollte man ihm auch ermöglichen und respektieren.


Am schönsten wäre es, wenn die beiden gemeinsam in ihr neues Zuhause starten könnten, da sie über die Jahre sehr gute Kumpels geworden sind, ob zum schmusen oder gemeinsamen Spielen.

Sie sind ein unzertrennliches Team geworden!

 

Kontakt über´s Tierheim

 

    

Katze Marcy, 3 Jahre, kastriert

Freigängerin (auf keinen Fall Wohnungshaltung) - Geht sehr gerne mit auf Spaziergänge.

Fasst über Futter schnell Vertrauen ;)

Sie frisst hauptsächlich Nassfutter
Marcy hat ihre Krallen manchmal nicht unter Kontrolle (vor allem wenn ihr etwas nicht passt)

Sie ist kaum an Verkehr gewöhnt


Kontakt über´s Tierheim

 

                                                                                                                                                                

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                

 

 

                                                                                                                                                                                   

 

Tierschutzverein Bad Mergentheim und Umgebung e. V. | tierheim-mergentheim@web.de