Vincent, Pekinese, Rüde, kastriert, geb. am 09.04.2012

im Tierheim seit  01.03.2018

 

Ich bin der kleine Löwenkönig.“

Die Welt dreht sich um mich.“

Vincent ist ein typischer Pekinese.  

Wer sich mit dieser Rasse beschäftigt, findet die folgenden Beschreibungen:

Der Pekinese ist ein selbstbewusster Hund mit ausgeprägter Persönlichkeit.  

Der Pekinese kann sehr anhänglich, verspielt und verschmust sein. Zugleich hat er aber auch die Eigenheit, Streicheleinheiten nur dann zu akzeptieren, wenn ihm danach ist. Er verschenkt seine Zuneigung niemals wahllos, sondern nur dann, wenn er sich bewusst dazu entschließt. Er ist gleichzeitig dickköpfig und charmant, sehr personenbezogen und will i.d.R. nicht viel Lärm und Trubel. 

Sein Fell benötigt regelmäßige Fellpflege. 

(vgl. https://www.hunde-fan.de/hunderassen/pekinese/, Stand 21.07.2018)

Ja, was sollen wir sagen: DAS IST VINCENT – wie er leibt und lebt.

Wir suchen für Vincent eine neue Familie (egal ob Single oder Paar, Kinder erst ab 12), die zwar einerseits gerne so einen charmanten kleinen Hund möchte, andererseits aber beachtet, dass ein Pekinese Regeln und Erziehung braucht (gerne bereits mit Pekinesenerfahrung). Vincent ist verträglich mit anderen Hunden, kann also gerne zu einem souveränen Ersthund/-hündin dazu. Wenn die neuen Besitzer das beachten, dann glauben wir fest an ein Happy End für Vincent und sein neues Zuhause.

Zurück